Wolfgang Bosbach zu Gast bei der Capitell AG

Impressionen des Abends…

Timing ist wichtig an den Finanzmärkten. Timing ist natürlich auch wichtig bei den Gästen der Kundenveranstaltungen bei der Capitell AG. So konnten u.a. Gregor Gysi, Peter Müller, Abt Notker oder Prof. Hartwig Webersinke als Referenten begrüßt werden. Im Kern geht es dabei immer um authentische Persönlichkeiten mit Überzeugung, die auch mal klare Kante zeigen können. Das war auch Anfang Oktober 2017 in Baden-Baden nicht anders, als der langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach begrüßt werden konnte – ein Mann, der zu seinen Überzeugungen steht, auch wenn es mal der Fraktionsdisziplin widerspricht, wie zum Beispiel bei der Griechenland-Rettung oder Diskussion um den Zustand des Euro. Eine Zusammenfassung des Abends im Video…

 

 

„Unabhängigkeit hoch zwei“ in Baden-Baden

Wolfgang Bosbach ist bekanntermaßen ein unabhängiger Geist. Und so traf es sich gut, dass der scheidende CDU-Bundestagsabgeordnete Anfang Oktober zu Gast bei einer unabhängigen Vermögensverwaltung, der Capitell AG, war. Warum ist ihm diese Unabhängigkeit immer so wichtig gewesen? Was ist von der Idee von EU-Kommissionspräsident Juncker zu halten, den „Euro für alle“ einzuführen? Antworten zu diesen und anderen Fragen gibt Wolfgang Bosbach im Interview mit Börsenmoderator Andreas Franik. Besonders überraschend war seine Antwort auf die Frage, wie er denn sein Geld anlegt…